Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Hersteller :
Weitere beliebte Hersteller :
379 Ergebnisse (1 - 10 Treffer)
 
Produkt Test / Bewertung Geizigster Preis
 
 
Wenko Badwaage Vintage Wenko Badwaage Vintage

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 11,70 €
69 Shops
Wenko Badwaage Vintage
 
Omron HN289 Omron HN289

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 15,39 €
62 Shops
Omron HN289
 
runtastic Libra Bluetooth runtastic Libra Bluetooth
Die intelligente Personenwaage von runtastic. Die Waage ermöglicht einfaches und schnelles Messen der acht Gesundheitsparameter Gewicht, ...

»  mehr
Schottennote: 3.6
 Testberichte (1)
 Meinung schreiben
ab 74,90 €
51 Shops
runtastic Libra Bluetooth
 
Beurer BF 800 Beurer BF 800
Die BF 800 von Beurer, mehr als eine Diagnosewaage - Behalten Sie Ihren Körper im Blick und erreichen Sie Schritt für Schritt Ihr ...

»  mehr
Schottennote: 4.5
 Testberichte (1)
 Meinung schreiben
ab 62,99 €
45 Shops
Beurer BF 800
 
 
Beurer GS 203 Beurer GS 203

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 10,52 €
35 Shops
Beurer GS 203
 
Soehnle Pharo 200 Soehnle Pharo 200

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 27,46 €
28 Shops
Soehnle Pharo 200
 
Soehnle Silver Sense Soehnle Silver Sense

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 20,90 €
26 Shops
Soehnle Silver Sense
 
Beurer BF 700 Beurer BF 700

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 39,99 €
20 Shops
Beurer BF 700
 
Soehnle Melody 2.0 Soehnle Melody 2.0

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 17,95 €
17 Shops
Soehnle Melody 2.0
 
Sanitas  KG SGS 06 Sanitas KG SGS 06
S G S 06 Glas.

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 11,95 €
17 Shops
Sanitas  KG SGS 06
 

Small_first_greySmall_prev_grey Zurück   |   Weiter Small_next_blueSmall_last_blue
Information Informationen zur Kategorie Personenwaagen auf Geizkragen.de
Für die einen ist sie der Schlüssel zum Erfolg, für die anderen der Feind im Badezimmer. Zu kaum einem anderen Haushaltsgerät haben wir ein so gespaltenes Verhältnis wie zur Personenwaage. Immerhin haben sich die Hersteller einiges einfallen lassen, um die Auseinandersetzung mit gewichtigen Tatsachen möglichst angenehm zu gestalten. Marktführer wie Soehnle, Beurer oder Personenwaagen von ADE bieten Modelle für jeden Bedarf, Geschmack und Geldbeutel an. Das Design: Während früher ein klobiger Kasten unterm Schrank hervorgezogen wurde, bekommt die Waage von heute immer öfter einen Ehrenplatz. Und den hat sie sich
verdient. Schließlich wird sie immer schlanker und schöner. Viele Personenwaagen bestechen durch ultraflaches und ansprechendes Design: von schnittiger Metallic-Optik bis hin zum verspielten Blumen-Dekor. Besonders beliebt sind Glaswaagen. Sie sorgen zumindest visuell für Leichtigkeit. Die Funktion: Ob leicht oder schwer verrät heute nur noch selten ein kleiner schwarzer Zeiger, der zitternd eine Skala erklimmt. Im digitalen Zeitalter sind es leuchtende Ziffern, die auch hinterm Komma für Klarheit sorgen. Die meisten Personenwaagen (Beurer Körperwaagen) messen auf 100 Gramm genau und reichen im Schnitt bis zu 150 Kilogramm, XL-Waagen bis 250 Kilogramm, Babywaagen bis etwa 30 Kilogramm. Ein wichtiges Unterscheidungskriterium beim Kauf ist die Lesbarkeit. Ein großes, beleuchtetes Display macht
es auch Kurzsichtigen leicht, den Tatsachen ins Auge zu blicken. Es gibt auch Waagen mit abnehmbaren Displays, die sich an die Wand montieren lassen. Und sogar mehrsprachig sprechende Waagen: quatre-vingt-dix - das klingt doch gleich viel charmanter. Auf die schöne Form folgt also die Funktion. Kam Waage eigentlich von wiegen, müsste man für die modernen Alleskönner eigentlich einen neuen Namen erfinden. Gewicht, Fettanteil, Muskelmasse, Wassergehalt - die ausgefeiltesten Modelle geben detailliert Auskunft über unsere körperliche Verfassung. Manche verraten auch die Uhrzeit und verfügen über eine Weckfunktion. Andere über einen Außensensor, der Aussagen über das Wetter erlaubt. Wer aber schon Wecker und Wetterstation besitzt und einfach nur sein Gewicht ermitteln will, sollte auf folgende Kriterien achten: rutschfeste Oberfläche, stabiler Stand, Abschaltautomatik und für die Bequemlichkeit eine step-on-Funktion.