Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Verbrauchernews

Sonntag, 25. September 2016

Genialokal.de - Bücher vor Ort online bestellen und E-Books gratis

Mittwoch, 27.04.2016 Wer Bücher im Netz erwerben möchte, entscheidet sich meist automatisch und ohne groß nachzudenken für den Kauf beim Online-Riesen Amazon. Dabei bieten sich hervorragende Alternativen wie beispielsweise das Portal Buchhandel.de (Geizkragen berichtete) oder auch Genialokal.de.

Der Startschuss des großen Online-Shops Genialokal fiel bereits vor knapp zwei Jahren. Das Gemeinschaftsprojekt der eBuch eG, einem Verbund vieler hunderter Buchhandlungen in Deutschland, und des Buchgroßhändlers Libri bietet auf dem Portal mehr als 6 Millionen Bücher, E-Books, Hörbücher und mehr an.

Das Besondere an Genialokal ist, dass hinter dem Angebot mehr als 700 Buchhändler deutschlandweit stehen, denen die Plattform die Möglichkeit bietet, ihre Ladenbestände online einer breiten Kundschaft anzubieten. Per Klick könnt Ihr sehen, wo das von Euch gewünschte Buch ab sofort zum Abholen bereitliegt. Sollte das gesuchte Buch bei Eurem Lieblingsbuchhändler vor Ort nicht vorrätig sein, bestellt es einfach für den nächsten Tag in Eure Buchhandlung oder - ohne Umweg - direkt zu Euch nach Haus. Die Bestellung in eine Buchhandlung vor Ort erfolgt versandkostenfrei.

Genialokal.de macht den Online-Bucheinkauf beim Buchhandel vor Ort auf einfache Weise möglich. Anstatt das Buch online zu bestellen wie beispielsweise bei Amazon, könnt Ihr bei sofortiger Verfügbarkeit den gewünschten Titel noch am selben Tag beim Händler vor Ort abholen, wenn Ihr das Buch zuvor online gekauft habt. Euer Buchhändler freut sich garantiert :-)



Gebt einfach auf der übersichtlichen Benutzeroberfläche der Hauptseite die Postleitzahl oder den Ort Eures Händlers ein und klickt Euch weiter bis zu dessen Online-Shop durch, um dort den gewünschten Buchtitel zu kaufen. Die Verfügbarkeitsanzeige zeigt Euch nahezu in Echtzeit, ob das gesuchte Buch gerade im Laden vorrätig ist (Zeitverzögerung beim Datenabgleich mit den Warenwirtschaftssystemen der Buchhändler im Hintergrund beträgt ca. 10 bis 15 Minuten). Selbstverständlich könnt Ihr nicht nur am heimischen PC, sondern auch mithilfe der Web-App per Smartphone oder Tablet Bücher bestellen.

Neben gedruckten Büchern bietet Euch der Onlineshop jede Menge E-Books an. Auch Gratis-E-Books fehlen nicht. In der entsprechenden Kategorie findet Ihr aktuell mehr als 10.000 Titel zum kostenlosen Download. Wie bereits von anderen E-Book-Shops bekannt, befinden sich darunter allerdings auch viele Leseproben. Trotzdem lohnt es sich, die virtuellen Bücherregale in Ruhe zu durchstöbern, denn teilweise lassen sich sogar Titel finden, die bei anderen Online-Händlern wie Amazon ausschließlich kostenpflichtig angeboten werden.

Die meisten E-Books stehen im EPUB-Format zur Verfügung, einige auch als PDF. Für den Download müsst Ihr ein Benutzerkonto anlegen so wie auch für den Kauf gedruckter Bücher.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook