Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Urlaub

Montag, 20. November 2017

Auto-Inspektion mit Belohnung für Werkstatt-Tester

Auto-Inspektion mit Belohnung für Werkstatt-Tester
Mittwoch, 30.03.2016 Wer sagt denn, dass der Kunde in Deutschland König ist? Unfreundlichkeit gepaart mit schlechtem Service und fehlender Qualität steht stattdessen häufig an der Tagesordnung. Diverse Autohäuser und Automobilhersteller wollen daher wissen, auf welche Arbeitsmoral und Servicequalität der Kunde in Auto-Werkstätten trifft. Mit dem DEKRA-Konzern wurde ein echter Fachmann gewonnen, der bereits seit 20 Jahren Werkstatttests durchführt und auch im Jahr 2015 wieder reichlich Werkstatt-Tester sucht.

Nach Eurer Bewerbung bei der DEKRA werdet Ihr informiert, sobald ein Test in Eurer Nähe stattfindet. Zunächst gibt es ein Treffen mit einem DEKRA-Sachverständigen in einer Eurem Wohnort nahe gelegenen Niederlassung. Neben weiteren Infos über den Testablauf wird Euer Auto nun ein wenig "präpariert", sprich es werden kleine Mängel eingebaut. Keine Angst, die DEKRA schickt Euch garantiert nicht mit Mängeln auf die Straße, die Eure Sicherheit gefährden.

Jetzt seid Ihr dran und fahrt Euer Auto sozusagen als verdeckter Tester zur Werkstatt, gebt eine Inspektion in Auftrag und wartet neugierig auf das Ergebnis. Mit Unschuldsmiene holt Ihr Euer Auto nach der Inspektion wieder ab, bezahlt die Rechnung und schon geht es zurück zur DEKRA.



Hier wird Euer Auto ein zweites Mal unter die Lupe genommen. Für die DEKRA und deren Auftraggeber ist das der spannendste Teil des Tests. Wie sorgfältig hat die Werkstatt gearbeitet, sind die Mängel entdeckt worden? Sämtliche Fehler werden, sollte die Werkstatt sie nicht entdeckt haben, wieder behoben. Soweit die Arbeit, jetzt das Vergnügen, will sagen die Belohnung. Als Dank für Eure Mithilfe gibt es von der DEKRA für die entstandenen Auslagen eine Aufwandsentschädigung von bis zu 400 Euro je Hersteller und Fahrzeugtyp, mindestens aber 120 Euro. Die Aufwandsentschädigung wird entweder direkt mit der Inspektionsrechnung verrechnet oder als Gutschein ausgezahlt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz eines gepflegten Fahrzeugs bis zu einem km-Stand von 250.000 und bis zu einem Alter von 10 Jahren. Ihr könnt Euch sowohl auf der Webseite inspektion-kostenlos.de als Testkunde registrieren oder unter der Telefonnummer (07 11) 78 61 19 19 direkt an das DEKRA Service Center wenden.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook