Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Testberichte

Dienstag, 12. Dezember 2017

Verbraucherzentrale NRW: Test ergab zu viele Keime auf Mettbrötchen & Co.

Verbraucherzentrale NRW: Test ergab zu viele Keime auf Mettbrötchen & Co.
Montag, 09.10.2017 Halloween steht vor der Tür und viele planen bereits ein reichhaltiges Büfett mit kalten Speisen für Geister und Vampire. Doch aufgepasst, dass Ihr die lieben Gäste nicht vertreibt, denn wenn man die Ergebnisse einer Untersuchung der Fachhochschule Münster betrachtet, kann einem ganz schön schlecht werden.

Die Wissenschaftler haben Reit- und Fußballturniere, Feuerwehr- und Pfarrfeste rund um Münster besucht und Salate, Torten und belegte Brote untersucht. Das Ergebnis ist geradezu ekelerregend: Laut Verbraucherzentrale NRW wurden zu viele Keime und zum Teil sogar E.coli Bakterien, die auf eine fäkale Verunreinigung deuten, gefunden.



Besonders belastet waren die allseits beliebten Mettbrötchen. Sie sollten nach Meinung der Tester auf Festen gar nicht angeboten werden. Alle Ergebnisse und Tipps, wie Ihr Speisen auf Partys hygienisch anbieten könnt, findet Ihr auf der Webseite der Verbraucherzentrale NRW.


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook