Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Preisvergleich

Montag, 19. Februar 2018

Sparen leicht gemacht - stern TV testet neuen Einkaufsführer

Sparen leicht gemacht - stern TV testet neuen Einkaufsführer
Montag, 14.07.2014 Not macht erfinderisch. Kurt Meier und Uwe Glinka wissen, wovon sie reden, wenns ums Sparen geht. Als ehemalige Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger machten sie das erste Mal im Juni 2009 von sich reden, als ihr mittlerweile prominent gewordenes "Sparkochbuch" veröffentlicht wurde. Inzwischen haben die beiden Autoren weitere Bücher rund ums Sparen herausgegeben. Dazu gehört auch die kleine, 30 Seiten umfassende Broschüre "Sparen leicht gemacht. Einkaufsführer Haushalt", die Günther Jauch ausführlich in der Sendung stern TV vorstellte.

Schnäppchenjagd auf Zahnpasta & Co.
Auf Drogerieartikel kann kein Haushalt verzichten, egal, ob Toilettenpapier, Seife, Shampoo oder Zahnpasta. Das geht ganz schön ins Geld. Der Einkaufsratgeber von Kurt Meier und Uwe Glinka soll nun mit seiner Dokumentation der Preise von insgesamt 140 Drogerieprodukten helfen, in den acht großen Geschäften Budnikowsky, dm, Edeka, Kaufland, Lidl, Müller, Rossmann und Schlecker die jweils günstigsten Angebote zu erwischen. Uwe Glinka und Kurt Meier machten sich die Mühe, direkt vor Ort das Sortiment zu checken und die Preise zu notieren, um jeweils das billigste Produkt zu finden. Dabei wurde auch die Verpackungsgröße nicht außer acht gelassen und die Preise entsprechend der Füllmenge oder der Stückzahl errechnet.

Preisvergleich rentiert sich
Die Übersicht im Einkaufsführer zeigt neben der Marke, der Verpackungsgröße und dem Preis genau an, wo Ihr Deo, Mülltüten oder Putzmittel am billigsten einkaufen könnt. Scheuermilch zum Preis von 65 Cent ist beispielsweise bei dm, Kaufland oder Müller am preiswertesten zu bekommen. Andernorts zahlt man bis zu 35 Cent mehr. In der Gesamtauswertung kommen die Ketten Kaufland und dm am besten weg: 57 der insgesamt 140 geprüften Drogerieartikel sind hier am günstigsten zu haben. Am schlechtesten schneidet Schlecker ab. Dennoch kann leider nicht davon ausgegangen werden, dass die besonders positiv bewerteten Geschäfte grundsätzlich auch die preiswertesten Angebote machen.



stern TV testet Preisvergleich
stern TV ging der Frage nach, ob es sich trotzdem lohnt, den kleinen Einkaufsführer "Sparen leicht gemacht" im Wert von 3,95 Euro auf Tasche zu haben und führte den ultimativen Praxistest durch. Fazit: Der Aufwand, drei Geschäfte für insgesamt 20 Produkte aufzusuchen, macht sich definitiv bezahlt. Bis zu 33 Euro konnten die Tester so bei ihrem Einkauf sparen.

Das komplette Buch der Sparratgeber, "Sparen leicht gemacht", erhaltet Ihr bei Amazon.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie