Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Haushalt

Freitag, 15. Dezember 2017

Großer Swiffer Produkttest angelaufen

Großer Swiffer Produkttest angelaufen
Sonntag, 24.09.2017 Wo sich Staub breit macht, darf ein Swiffer nicht fehlen. Swiffer ist das Produkt des Jahres 2017, obwohl das Jahr noch nicht einmal vorbei ist. Was ist also an diesem kleinen Staubfresser so besonders. Ein Swiffer Staubmagnet bietet im Gegensatz zum Besen viele Vorteile und im Grunde verdeutlicht die Bezeichnung Magnet schon den elementaren Unterschied zum Besen. Wo sonst der Staub vor sich hergeschoben wird, dabei wieder in die Luft gelangen kann, nimmt der Swiffer des Dreck in sich auf und hält ihn fest an sich.

Dieser enorme Vorteil macht auf dem Staubmagnet und dem Bodenwischer einen hilfreichen Haushaltsgegenstand. Als handlicher Staubmagnet gleitet er über Bilder, Schränke und kommt dank seiner schlanken Form in fast jede Öffnung. Selbst Receiver, Dolby Surround Anlagen und ähnliche Technik die in engen Schranknischen versteckt sind, können mit dem flachen Staubwischer gereinigt werden.



Der Bodenwischer gleitet über jeden Hartboden und schiebt eben nicht den Dreck vor sich her, sondern nimmt Krümel, Haare und Staub direkt in sich auf. Dadurch werden keine Partikel beim Wischen erneut in die Luft verwirbelt und der Raum bleibt länger sauber. Für den Bodenwischer von Swiffer gibt es einmal trockene aber auch feuchte Bodentücher. Diese sind mit einem speziellen Reinigungmittel versehen, so dass auch Abdrücke von Katzen oder Hundepfoten mit entfernt werden.

Doch was nützt die schönste Beschreibung, wenn man sich selbst kein Bild von den Vorteilen eines Swiffer Produktes machen kann. Daher werden an dieser Stelle Produkttester gesucht, die einmal das ganze Haus reinigen wollen. Dafür erhaltet Ihr Swiffer Produkte im Wert von 150 Euro kostenlos nach Hause geschickt und könnt sowohl die Verbrauchsmaterialien als auch die wiederverwendbaren Aufstecker wie Bodenwischer und Handstaubmagnet behalten.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook