Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Geiz als intelligente Technik der Lebensführung

Geiz als intelligente Technik der Lebensführung
Samstag, 15.01.2011 Wenn es um Geiz geht, ist leicht ein Streit entfacht. Während die einen sich verächtlich abwenden mit der Bemerkung, dass es sich schließlich nach christlicher Definition um eine Todsünde handele, schreien andere es laut und deutlich heraus: "Geiz ist geil!"

Zwar hat es sich mittlerweile mit diesem Slogan ausgegeizt, doch ließe sich sicher auch kräftig darüber streiten, was verheerendere Folgen haben kann: Geiz oder Hass?

Auch die Prominenz lässt sich genüsslich zum Thema aus. So warf die Tage beispielsweise der US-Schauspieler Mark Wahlberg seinem Kollegen Leonardo DiCaprio vor, ein Schnorrer und Geizkragen zu sein. Angeblich sei der Held der Titanic zu geizig, sein eigenes Flugzeug zu betreiben. Er wolle ständig bei Wahlberg mit fliegen ;-)



Wenn ich ehrlich bin, fahre ich auch lieber mit Kollegen oder Freunden mit und teile mir die Kosten. Das erscheint mir nicht nur zuträglich für meinen Geldbeutel, sondern auch öko-logisch.Bei aller Streiterei fehlt es sichtlich an einer neuen, zeitgemäßen Definition des Begriffs Geiz. Eine gelungene, wenn auch schon etwas in die Jahre gekommene Definition lieferte Hans-Joachim Hoehn, Theologie-Professor an der Uni Köln. Er sprach davon, dass "ein Geizkragen heute nicht mehr belächelt werde, sondern bewundert für seine "intelligente Technik der Lebensführung", die sorgfältig Aufwand und Ertrag kalkuliere... Ein Trend, den der Handel schwerlich umkehren könne".

Sein Wort in Gottes Ohr, denn wer glaubt denn im Ernst, dass es uns Geizkrägen an Lebensfreude oder echter Großzügigkeit fehle? Auch wenn dies die Welt der Werte auf den Kopf zu stellen droht, mir behagt diese Definition mehr als die in diesem Kontext oftmals erwähnten Schlagwörter wie "Billig-Mentalitaet" oder "blinder Zwang zur Sparsamkeit".


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook